Und wieder hat es sich gezeigt das im Hotel & Restaurant Castendieck richtig gut gefeiert werden kann. Der Schützenball des Diepholzer Schützenkorps war nun zum wiederholten Mal zu Gast, und wieder war es eine gelungende Veranstaltung. Kommandeur Karsten Brüning konnte rund 250 Schützen aus den Reihen des Korps und aus mehreren befreundeten Vereinen bei Castendieck in Sankt Hülfe begrüßen. König Bernd II. (Stroink) und seine Königin Birgit, sowie Jugendmajestät, Schützenliesel und weitere Gäste, genossen den Abend bei bester Feierlaune. Das Highlight des Abends war eine kleine Zeitreise in die 70er als Kompaniemitglieder als maskuline Stereotypen der Village People verkleidet als Indianer, Bauarbeiter, Rocker und Cowboy auftraten, ein Augenschmaus ! Zu den Klängen von „Sweet Dreams“ und einem Auftritt der “Redkorps” wurde dann noch bis tief in die Nacht gefeiert.

zu den

Bildern

zurück

zur Startseite